AA

Rihanna möchte das brave Mädel bleiben

Rihanna wird auf keinen Fall zu einem männermordenden Vamp mutieren. Zumindest ist ihr Mentor Jay-Z felsenfest davon überzeugt. Laut amerikanischen Medienberichten hat der Rapper Rihanna sogar darin bestärkt, ihr Girly-Image aufrecht zu erhalten.

Auch Produzent Evan Rogers erklärte, die 19-Jährige wird sich “weiterhin mit Klasse präsentieren”. Grund für die allgemeine Spekulation ist das derzeitige Album von Rihanna. Das Werk trägt den Namen “Good Girls Gone Bad”.

So leicht wird Jay-Z seinem Schützling laut “Chart King” in Zukunft aber nicht mehr seinen Stempel aufdrücken können. Rihanna erklärte aber durchaus überzeugend, sie wolle nicht mehr als nettes kleines Mädchen auftreten, sondern nur noch sie selbst sein.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Rihanna möchte das brave Mädel bleiben
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen