Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Rihanna: Familie vor Hüftspeck

©AP
Pop-Star Rihanna sind ihre Familie und Freunde und eine steile Karriere wichtiger als ein "heißer Body".
Rihanna mit blondem Irokesenschnitt
Brandneue Fotos von Rihanna
Rihanna: Take A Bow

Sie hat leicht reden: R’n’B-Queen Rihanna (21) legt mehr wert auf ihre Liebsten als auf ihren “heißen Body”.

Die erfolgreiche Sängerin ist berühmt für ihren sexy Körper und räumt offen ein, mehrere Stunden pro Woche dafür zu schwitzen. Trotz allem betonte die Chartstürmerin jetzt, ihr Aussehen sei “nicht weiter wichtig”, solange ihre Karriere laufe und es ihren Liebsten gut gehe.

“Natürlich schmeichelt es mir, wenn man mir sagt, wie schön ich bin, aber dieses ganze Zeug bedeutet mir nicht wirklich viel”, betonte die “Russian Roulette”-Interpretin. “Meine Musik, meine Familie und meine Freunde sind mir wichtig als ein heißer Body.”

Rihanna schoss 2005 zum ersten Mal in Charts, ihr Debütalbum schaffte die Top Ten der USA. Und obwohl ihre Familie und Freunde überrascht von dem großen Erfolg waren, unterstützten sie die Musikerin.

“Um ehrlich zu sein, ist meine Familie ganz schön überrascht davon, wie erfolgreich ich bin”, enthüllte die Pop-Beauty im Gespräch mit dem “Top of the Pops”-Magazin. “Sie können nicht glauben, dass ich es bin, die die ganze Welt bereist. Sie sehen ich immer noch als kleine Teenagerin, die die Schule hasst.”

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Rihanna: Familie vor Hüftspeck
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen