AA

Rihanna bekommt Milionen-Schmuck zurück

R&B-Star Rihanna bekommt ihren ausgeliehenen kostbaren Schmuck wieder, den die Polizei beschlagnahmt hatte. Es handelt sich dabei um Ohrringe und drei Ringe.

Rihanna trug den Schmuck an dem Abend, an dem ihr Freund, der Musiker Chris Brown (19), sie nach einer Party zusammen geschlagen hatte.Rihanna hatte sich den Schmuck im Wert von rund einer Million Euro im Februar für die Grammy-Verleihung von Designern ausgeliehen. Die Polizei in Los Angeles hatte den Schmuck als Beweismaterial einkassiert, sagte ihr Anwalt “Entertainment Weekly”. Die Designerstücke sollen jetzt zunächst fotografiert werden, bevor sie wieder zurück gegeben werden, hieß es. Brown muss sich wegen Körperverletzung vor Gericht verantworten.

Rihanna – SOS:

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Rihanna bekommt Milionen-Schmuck zurück
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen