AA

Riesiger Erfolg

Bereits zum 3. Mal fand in der vergangenen Woche das für alle Feldkircher Volksschulen ausgeschriebene Mattenhandball-Turnier statt. [20.12.99]

Mit über 290 Kindern (43 Mannschaften), die von 25 Betreuern (Direktoren, Lehrern, Eltern) gecoacht wurden, überstieg die Teilnehmeranzahl die kühnsten Erwartungen des veranstaltenden Handballclubs MGT BW Feldkirch.

In den letzten 3 Monaten leisteten Übungsleiter und lizensierte Staatsliga-Trainer (Mag. Sabine Prenn und Mag. Christian Fischer) des heimischen Handballclubs Übungsstunden in den Volksschulen, um die Kinder auf das Turnier optimal vorzubereiten. Daneben bemühten sich die Lehrer und Direktoren intensiv, in weiteren Turnstunden das Handballspiel ihrer Schüler weitestgehend zu perfektionieren.

Bei der Siegerehrung, die Bürgermeister Mag. Wilfied Berchtold in Vertretung aller Sponsorenvertreter, Politikern und Schulreferenten in einer gekonnten, kinderfreundlichen Art durchführte, gratulierte er dem organisierenden Handballclub Feldkirch mit seinem neuen Jugendleiter Christian Fischer für die bestens abgelaufene Veranstaltung.

Besonders gefreut haben sich auch die Schüler des Pädagogischen Förderzentrums, die ebenso am Turnier teilgenommen haben und dabei einen sehr guten 2. Rang erringen konnten.

Sieger beim 3. Mattenhandballturnier:

Sieger Gruppe A (Knaben): TISIS 4a I
Sieger Gruppe B (Knaben): TISIS 4b I
Sieger Gruppe C (Knaben): Gisingen Oberau 4b
Sieger Gruppe D (Knaben): Altenstadt 4a II
Sieger Gruppe E (Mädchen): Levis 4a
Sieger Gruppe F (Mädchen): Tisis 4b I
Sieger Gruppe G (Mädchen): Gisingen Oberau 4b
Sieger Gruppe H (Mädchen): Altenstadt 4a

Facts vom 3. Feldkircher Mattenhandballturnier

  • 290 Spielende Handballkinder
  • 25 Betreuer (Lehrer/innen; Direktoren/innen und Eltern)
  • 43 Mannschaften
  • 95 Spiele am Turniertag
  • Teilnehmer: VS Nofels; VS Gisingen Oberau; VS Tisis; VS Tosters; VS Gisingen Sebastian Platz; VS Levis; Pädagogisches Förderzentrum; ÜVS; VS Altenstadt

(Text und Bild: Mag. Christian Rinder)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
Kommentare
Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.