AA

Riesenpech: Michelle Morik wieder schwer verletzt

Die Nenzingerin Michelle Morik erlitt vermutlich den zweiten Kreuzbandriss in ihrer Karriere.
Die Nenzingerin Michelle Morik erlitt vermutlich den zweiten Kreuzbandriss in ihrer Karriere. ©VOL.AT/Klaus Hartinger
Nenzing. Nach ihrer einjährigen verletztungsbedingten Pause zog sich die Nenzingerin Michelle Morik beim ersten Einsatz in Sölden vermutlich wieder einen Kreuzbandriss zu und die Saison der 22-jährigen B-Kaderläuferin ist schon zu Ende.
Nenzingerin Michelle Morik wieder schwer verletzt

   

Die Europacup Läuferin Michelle Morik musste in Sölden die Qualifikationsläufe für ein WC-Ticket verletzungsbedingt abbrechen. Nach einer ersten Untersuchung bei Dr. Peter Gföller ist das vordere Kreuzband im linken Knie gerissen. Riesenpech für die 22-jährige Nenzingerin, die nach langer Verletzungspause wieder sechs Monate pausieren muss.              

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Riesenpech: Michelle Morik wieder schwer verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen