AA

Riesen-Asteroid rast im April auf Erde zu

Asteroiden kommen der Erde gefährlich nahe.
Asteroiden kommen der Erde gefährlich nahe. ©Youtube/Clixoom Science & Fiction (Screenshot)
An Ostern könnte uns aus astronomischer Sicht eine unerwünschte Überraschung erwarten. Am 11. April, einen Tag vor dem Osterfest, kommt ein riesiger Asteroid der Erde gefährlich nahe.
2020: Gefahr durch Asteroiden

2020 ist ein Jahr der Asteroiden. Mehrere davon könnten nämlich im Laufe des Jahres unserem Planeten gefährlich werden.

Mehrere Asteroiden gefährlich nahe

Bei einem der Asteroiden handelt es sich laut NASA um den 363599 (2004 FG11). Er soll mit 88.164 km/h auf die Erde zurasen. Der Himmelskörper habe einen Durchmesser von rund 150 Metern und bewegt sich in einer Entfernung von rund 7,5 Millionen Kilometern an unserem Planeten vorbei.

Der größte Asteroid, der an der Erde vorbeifliegen wird, ist der 52768 (1998 OR2). Seine Geschwindigkeit beträgt 31.320 km/h. Dieser Gesteinsbrocken hat einen Durchmesser von vier Kilometern und befindet sich 6,3 Millionen Kilometer entfernt von der Erde.

Bereits im Jänner hatte sich ein Asteroid auf 4,5 Millionen Kilometer angenähert. Ein weiterer flog im Februar 5,8 Millionen Kilometer weit an der Erde vorbei.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Riesen-Asteroid rast im April auf Erde zu
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen