AA

Richter flog bei Sprengstoff-Vorführung vom Sessel

Eine Sprengstoff-Vorführung im Gerichtssaal hat einen pakistanischen Richter buchstäblich vom Sessel geworfen. Richter Shakil Haider hatte sich in dem Verfahren am Montag in Karachi eigentlich nur von einem Ermittler demonstrieren lassen wollen, wie die Handgranaten zu gebrauchen seien, die der Angeklagte mehrfach bei Überfällen benutzt haben soll.


“Auf Bitten des Richters zog der Ermittler dann etwas aus der Granate”, schilderte Strafverteidiger Abdul Jabbar Lakho das Geschehen. Leider handelte es sich um den Zünder des Sprengkörpers. Den Richter habe es vom Sessel geworfen, zwei Menschen hätten Verletzungen davongetragen. Zu schlimmeren Folgen kam es nur deshalb nicht, weil der Sprengstoff in der Granate vor der Vorführung im Gericht unschädlich gemacht worden war. Der Zünder selbst war aber nicht entschärft worden, so dass es zu einer leichten Detonation kam.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Richter flog bei Sprengstoff-Vorführung vom Sessel
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen