Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

RHC Wolfurt verlor in der Overtime

©Stiplovsek
RHC Wolfurt unterliegt Thun im Cup nach spannendem Spiel in der Verlängerung

Am heutigen Sonntag empfing der RHC Wolfurt im Schweizer Cup den SC Thunerstern. Thun wollte sich für die Niederlagen in der Barrage im Frühjahr revanchieren, Wolfurt ins Achtelfinale gegen Weil a. Rhein einziehen. Es entwickelte sich von Anfang an ein sehr intensives aber faires Spiel auf Augenhöhe. Wolfurt fand in der Anfangsphase die besseren Chance vor und so war es folgerichtig, dass die Gastgeber in der 17. Minute durch Theurer in Führung gingen. Danach kam Thun etwas besser ins Spiel und kam noch vor der Pause zu Ausgleich. In der zweiten Hälfte blieb es weiterhin ein schnelles, faires Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. Beide Torhüter lieferten an diesem Abend eine sehr starke Leistung, und so blieb es auch nach 50 Minuten beim 1:1. Es kam zur Verlängerung und hier hatten die Gäste das bessere Ende für sich. Nach 3 Minuten war es Raphael Rettenmund, der seine Farben jubeln ließ und Thun eine Runde weiter schoss.

„Das Spiel war nicht schlecht, dennoch müssen wir noch die Abstimmung besser finden, die Neuen sind noch nicht lange da, aber wir sind sicher, dass die Richtung stimmt.“ so ein optimistischer Kapitän Winder.

RHC Wolfurt – SC Thunerstern 1:2 n.V. (1:1, 0:0)
RHC Wolfurt: Mohr, Rohner; Laritz, Carafi, Bartes, Winder, Theurer 1, Wolf, Zehrer, Baro

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Wolfurt
  • RHC Wolfurt verlor in der Overtime
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen