AA

RHC Wolfurt unterlag im Derby

©Privat
Am vergangenen Samstag fiel für den RHC Wolfurt mit dem Auswärtsspiel in Dornbirn der Startschuss zur ÖM.

Vor vollem Haus starteten beide Teams sehr konzentriert und es entwickelte sich ein packendes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. Wolfurt konnte durch Carafi nach 2 Minuten in Führung gehen. Stockinger fand zwei Minuten später die Antwort und glich für den Favoriten aus. Wolfurt, von Coach Baro hervorragend eingestellt, konnte das Spiel in der Folge offen halten und war seinerseits immer wieder gefährlich. In Minute 17 gelang Theurer mit einem sehenswerten Treffer die abermalige Führung für Wolfurt. Da beide Keeper glänzend aufgelegt waren, ging man mit 2:1 in die Halbzeit.

Nach der Pause dasselbe Bild, ein sehr rassiges und faires Spiel auf hohem Niveau. Dornbirn konnte nach 32 Minuten durch einen Doppelschlag von Rodriguez und Gende die Partie drehen und auf 3:2 stellen. Bartes nutzte Dornbirns 10. Teamfoul zum 3:3. So stand es auch 3 Minuten vor Schuss. Sahler sah die blaue Karte und Wolfurt hatte die erneute Führung auf dem Schläger. Der Penalty blieb leider ungenutzt und es kam noch schlimmer. In Unterzahl entwischte Rodriguez und erzielte 2 Minuten vor dem Ende das 4:3 für Dornbirn. Kauls 5:3 nach Wolfurts 10. Teamfoul bedeutete den Endstand, da auch die Direkten Freistöße in der Schlussminuten auf beiden Seiten ungenutzt blieben.

„Die Jungs haben eine sehr gute Leistung geboten. Wir hätten nicht gedacht, dass wir so lange so gut mit dem Favoriten mithalten können. Leider haben wir uns am Ende nicht belohnt. Wir schauen nach vorne, denn es warten die Halbfinals gegen Thun und auch in der ÖM ist noch nichts verloren.“

Österreichische Meisterschaft:
RHC Dornbirn – RHC Wolfurt 5:3 (1:2)
RHC Wolfurt: Schüssling, Mohr; Carafí 1, Zehrer, Theurer 1, Bartés 1, Wolf, Eberle, Winder, Laritz
RHC Dornbirn: Mirantes, Lampert; Kessler, Gende, Rodriguez, Stockinger, Hagspiel, Sahler S., Sahler M., Kaul

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wolfurt
  • RHC Wolfurt unterlag im Derby
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen