AA

RHC Wolfurt steht vor dem Meistertitel

RHC Wolfurt steht vor dem fünften Titelgewinn
RHC Wolfurt steht vor dem fünften Titelgewinn ©VOL.AT/Privat
Am vergangenen Samstag empfing der RHC Wolfurt im Schlagerspiel der Österreichischen Meisterschaft den RHC Villach. Mit einem Sieg konnte der RHC Wolfurt eine Vorentscheidung im Titelrennen herbeiführen.

Die Wolfurter begannen das Spiel hochkonzentriert und waren von Trainer Sainz sehr gut eingestellt. Defensiv wurde nichts zugelassen und nach vorne spielte man sehr druckvoll. Folgerichtig dann das 1:0 nach knapp 10 Minuten durch Zehrer, der ein schönes Gasso-Zuspiel verwertete. Wenig später war es Gasso, der für das 2:0 sorgte. Carafi verwertete den direkten Freistoß, der nach dem 10. Villacher Teamfoul fällig wurde. Der Villacher Anschluss durch Parfant kurz vor der Pause zum 3:1 brachte nochmals etwas Spannung in die Partie. Wolfurt behielt aber auch in Hälfte zwei die Spielkontrolle und konnte durch einen Gasso-Doppelpack, der schöne Zuspiele von Zehrer und Theurer verwertete, auf 5:1 stellen. Das zweite Tor von Parfant bedeutete den 5:2-Endstand. Wolfurt fehlt aus den verbleibenden zwei Auswärtsspielen gegen Dornbirn und Dornbirn II noch ein Punkt für den 5. ÖM-Titel der Vereinsgeschichte.

„Meine Mannschaft war sehr fokusiert und hat eine starke Leistung geboten. Wir haben das umgesetzt, was wir uns vorgenommen haben. Ich bin sehr zufrieden. Natürlich wollen wir nun am Donnerstag den noch fehlenden Punkt holen.“ Resümiert ein sichtlich zufriedener Trainer Sainz.

Nach dem Spiel wurden den Wolfurter noch von Landesverbandspräsident Schrattner und Bürgermeister Natter die Goldmedaillien für den Vorarlberger Meistertitel überreicht.

Am kommenden Donnerstag steht für den RHC Wolfurt das Spiel in Dornbirn auf dem Programm. Ein Punkt würde den Hofsteigern zum frühzeitigen Titelgewinn reichen. Dennoch wird es wieder ein sehr schweres Spiel auf Augenhöhe werden. Wie schon des öfteren in dieser Saison, wird die Tagesform und Kleinigkeiten entscheidend sein.

Ergebnis:

RHC Wolfurt – RHC Villach   5:2 (3:1)

HockeyArena Wolfurt, Schiedsrichter: Dornbierer, Hinteregger

RHC Wolfurt: Mohr, Schüssling; Carafi 1, Theurer, Eberle, Gassó 3, Zehrer 1, Wolf, Laritz, Winder

RHC Villach: Ferronatto, Suntinger; Huber, Schmid, Parfant 2, Magister, Frass, Battistuzzi, Ouschan

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • RHC Wolfurt steht vor dem Meistertitel
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen