AA

RHC Wolfurt gewinnt Derby und hat Chance auf Gold

©verein
Der RHC Wolfurt hat nach dem 7:6-Heimerfolg gegen RHC Dornbirn die besten Karten auf den nationalen Staatmeistertitel.

Wie erwartet war das erste Finalspiel im Rahmen der Österreichischen Meisterschaft eine knappe Angelegenheit. Die Nervosität im ersten Heimspiel nach 15 Monaten war beiden Teams nicht anzumerken, konzentriert und motiviert agierten die Mannschaften von Beginn an und Dornbirn´s Gomez del Torno ließ die gelb-schwarzen bereits nach drei Minuten jubeln. Der Wolfurter Ausgleich nach nur sechs Sekunden durch Iker Bosch war symbolisch für den ausgeglichenen Verlauf für die gesamte Dauer der Partie. Die Hofsteiger sorgten zwar Mitte der ersten Spielhälfte für eine vermeintliche Vorentscheidung, Comandone und Daniel Zehrer doppelt bauten den Vorsprung auf drei Treffer aus, doch die Messestädter kämpften sich durch einen Doppelschlag von Hagspiel und Gomez del Torno an die Wolfurter heran und in das Spiel zurück. In der hart aber fair geführten Partie schenkten sich die Teams nichts, in der 44. Minute egalisierte der Dornbirner Fässler den Rückstand und glich aus. Nun war Dramatik geboten, die Fans peitschten ihre Farben nochmals an und der überragende Iker Bosch behielt die Nerven und netzte die Kugel 53 Sekunden vor Spielende in die lange Dornbirner Kreuzecke. Damit haben die Wolfurter beim Rückspiel am kommenden Samstag den vermeintlichen Vorteil, Torhüter Manzanero bleibt aber realistisch. „Wir werden wieder viel arbeiten müssen, wollen aber den 2. Sieg und den Titel unbedingt am Samstag feiern und auf ein mögliches drittes Spiel verzichten“.

Raiffeisen RHC Wolfurt – RHC Dornbirn 7:6 (5:3) 99 Zuschauer Stand in der Best-of-Three Serie: 1:0

Raiffeisen RHC Wolfurt: Oriol Manzanero, Felix Geissler, Jaume Bartés, Iker Bosch (2), Renzo Comandone (2), Kilian Laritz (1), Robin Wolf, Aurel Zehrer, Daniel Zehrer (2)

RHC Dornbirn: Angel Mirantes, Abraao Gomes da Silva, Roche Brunner, Stefan Sahler, Michael Sahler, Alberto Gomez del Torno (4), Kilian Hagspiel (1), Jonas Fässler (1), Kilian Jochum, Sebastian Mostögl

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Wolfurt
  • RHC Wolfurt gewinnt Derby und hat Chance auf Gold
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen