AA

RHC Dornbirn startet auswärts in Oberfrick

Dominique Kaul will in Oberfrick am Samstag jubeln, aber es droht eventuell sogar eine Absage.
Dominique Kaul will in Oberfrick am Samstag jubeln, aber es droht eventuell sogar eine Absage. ©VOL.AT/Luggi Knobel
Dornbirn. Der RHC Dornbirn hofft am Samstag, 19 Uhr, beim Ligastart der Schweizer NLB in Gipf Oberfrick nicht nur auf die ersten Auswärtspunkte, sondern auch auf trockene Witterungsverhältnisse.

Die Schweizer Wettervorhersage verspricht nichts gutes – regnet es am Samstag würde sich der offene Rollhockeyplatz in eine unbefahrbare Rutschbahn verwandeln. Schon einige Male wurden aufgrund dessen Spiele kurzfristig abgesagt. Die Fricktaler bestreiten nach drei Niederlagen in Folge bereits ihr viertes Meisterschaftsspiel. Dornbirn-Spielertrainer Marcos Rey Acal stehen bei der Auswahl des Kaders, außer Thomas Kessler (Urlaub) alle Spieler zur Verfügung.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • RHC Dornbirn startet auswärts in Oberfrick
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen