AA

RFB-Triathlon: Tolle Stimmung und starkes Starterfeld

Riesenerfolg bei Wiederholung des 2. "Rankweil Feldkirch Triathlon powered by Branner". Über 200 Teilnehmer absolvierten bei hervorragendem Wetter und ausgereifter Organisation einen Sprinttriathlon für Jedermann.

210 Hobbysportler wagten sich am Sonntag dem 12. August an den Sprinttritathlon mit Start am Baggersee Paspels und Ziel am Marktplatz in Rankweil. Das entspricht einer Steigerung von fast 100% der Teilnehmeranzahl im Vergleich zum Vorjahr; eine klare Bestätigung zur Akzeptanz dieser Veranstaltung für „Jedermann” und „-frau. Die Finisherzeiten in den Einzel-, Staffel- und Paarbewerben reichten von 1:02 bis 1:43.

Die Teilnehmer der Blaulicht – Kategorie, Landesfeuerwehrverband, Rotes Kreuz, Polizei, Berg- und Wasserrettung, waren mit über 30 Teilnehmern am Start vertreten und zeigten, dass bezüglich Tempo in den unterschiedlichen Disziplinen unbedingt mit ihnen zu rechnen ist. Die Vorherrschaft der Vorarlberger Wasserrettung gibt den weiteren Organisationen nun sicherlich genügend Motivation, um 2008 dieses Ungleichgewicht zu korrigieren…

Das zahlreiche Publikum feuerte die Teilnehmer dabei unermüdlich an, bis auch der letzte Teilnehmer nach vier Laufrunden um den Liebfrauenberg den Zielbereich am Marktplatz in Rankweil passierte. Der RV Schwalbe sorgte für die Bewirtung am Marktplatz neben Livemusik wodurch das sportliche Programm durch ein äußerst gemütliches, geselliges Beisammensein abgerundet wurde.

Einen besonderen Dank sprachen die Organisatoren dieses Events der Vielzahl an freiwilligen Helfern des Turnverein Göfis, des Radvereins Schwalbe Rankweil und weiteren Freunden des Ausdauersports aus, die tatkräftig bei Organisation und Unterstützung vor Ort waren.

Sieger in der Gesamtwertung wurde Markus Hämmerle aus Lustenau mit einer hervorragenden Zeit von 1Stunde, 2 Minuten. Die schnellste Frau wurde Sandra Waldhuber mit 1 Stunde 12 Minuten.

(Quelle: Gemeinde Rankweil)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • RFB-Triathlon: Tolle Stimmung und starkes Starterfeld
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen