AA

Reuthe punktete bei Vorarlberg Triathlon

Im Bild: Martin Meusburger, Sandra Urrach, Hugo Comper und Martin Muxel
Im Bild: Martin Meusburger, Sandra Urrach, Hugo Comper und Martin Muxel
Tolle Leistungen der Reuthinger Sportler beim Trans Vorarlberg Triathlon.
Reuthe stark bei Trans Vorarlberg Triathlon

Reuthe (ak) Bei kühlen und regnerischen Wetterverhältnissen ging der legendäre Trans Vorarlberg Triathlon Vom Bodensee zum Arlberg über die Bühne. Dabei galt es den Bodensee zu bezwingen (1200 m schwimmen), mit dem Fahrrad von Bregenz über den Vorderwald nach Lech zu fahren (102 Kilometer, 2000 Hm) und zu guter Letzt in Lech 12 Kilometer zu laufen. Der Wettbewerb konnte im Einzelbewerb oder als Mannschaft bewältigt werden. “Aufgrund der äußeren Verhältnissen war es für die Teilnhemer eine große Herausforderung”, so Mitstreiter Martin Muxel aus Reuthe, “zugleich aber auch ein tolles und unvergessliches Erlebnis”.

“Frick-Brüder”

Aus Reuthe waren Robert und Bernd Frick als Einzelstarter am Start. Bei den Staffeln war die Mannschaft „Reuthe im Bregenzerwald“ mit Läufer Hugo Comper, Radfahrer Martin Muxel und Gastschwimmer Bernd Feuerstein aus Hard vertreten. Sie alle zeigten extrem gute Leistungen. Die “Frick-Brüder“ sorgten mit den Rängen 30 (Robert) und 34 (Bernd) in der Herren-Gesamtwertung für die Sensation schlechthin. Sie konnten sich bei ihrem ersten Triathlon im absoluten Spitzenfeld platzieren.

Tolle Ergebnisse

In der Gesamtwertung der Staffeln belegte das Team aus Reuthe den guten 8. Rang von 56 klassierten Mannschaften.
Aber auch andere Sportler aus dem Bregenzerwald konnten tolle Ergebnisse erzielen. In der Einzelwertung der Herren belegte Mario Erath aus Bizau den 14. Rang, und Martin Beer aus Schnepfau den 23. Rang. Bei den Staffeln erkämpften die Teams von Gerd Hagspiel den 1. Rang (Tagesbestzeit mit dem Rad), Sandra Urach den 2. Platz und Christian Meusburger aus Bezau den 3. Gesamtrang der Staffelwertung. Die Gemeinde Reuthe war mit vielen Fans vertreten und sorgte so für die notwendige Motivation ihrer Sportler.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Andelsbuch
  • Reuthe punktete bei Vorarlberg Triathlon
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen