AA

"Rent a Redakteur" - 2. Einsatz

Schwarzach - Hätten Sie jetzt in der Weihnachtszeit nicht auch gerne einen Vormittag frei, um ihre Geschenke zu besorgen oder einfach auszuspannen? Die VOL-Aktion "Rent a Redakteur" macht’s möglich.

Wir übernehmen ihre Arbeit.

Die zweite glückliche Gewinnerin von „Rent a Redakteur“ ist Christine Langer aus Wolfurt, Hausfrau und Mama zweier Kinder. VOL Redakteurin Tanja Raffl hat die Betreuung ihrer zwei Söhne Kilian und Leo für einen Vormittag übernommen. So konnte Christine in aller Ruhe ihre letzten Weihnachtsbesorgungen erledigen.

Beim Anziehen hat die Mama noch mitgeholfen, danach haben sich die Drei auf den Weg zum Einkaufen gemacht. Während der eineinhalb jährige Leo es sich im Kinderwagen gemütlich gemacht, hat der dreijährige Kilian Tanja nach Kräften unterstützt.

Währenddessen hatte Christine auch ihren Spaß beim Geschenke kaufen. Für ihre Söhne Kilian und Leo gab es noch eine Kleinigkeit aus dem Bücherladen. Für die Schwiegermutter wurde noch ein bisschen im Schmuckladen gestöbert. Gefunden hat Christine auch etwas. Was genau geschenkt wird, verraten wir natürlich nicht.

Tanja und die Jungs haben es sich in der Zwischenzeit wieder zu Hause gemütlich gemacht. Während dem Spielen haben die Beiden Mama gar nicht vermisst, gefreut haben sich die Kleinen aber doch wie Christine nach 4 Stunden wieder zur Tür hereingekommen ist.

In den nächsten Tagen wird es im Rahmen der „Rent a Redakteur“ – Aktion noch weitere Einsätze der VOL Redakteure als Autoverkäufer, Fitnesstrainer usw. geben.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • "Rent a Redakteur" - 2. Einsatz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen