AA

Renault Malin FC Sulz: Erfolgsserie geht weiter

Vier Minuten fehlten FC Sulz gegen Fußach zum Heimsieg.
Vier Minuten fehlten FC Sulz gegen Fußach zum Heimsieg. ©Franz Kopf

Fußball, 1. Landesklasse, 9. Spieltag

Renault Malin FC Sulz – SC Fußach 1:1 (1:0)

Sportplatz Sulz, 350 Zuschauer, SR Marktl (schwach)

Torfolge: 19. 1:0 Maier, 86. 1:1 Nicolussi

Gelbe Karten: 40. Brückler (Fußach), 86. Türkyilmaz (Sulz/beide Unsportlichkeit)

Renault Malin FC Sulz: Markus Matt; Boyraz; Gächter, Dobler; Bolter (75. Livaneli), Johannes Matt (46. Sollat), Visintainer, Suicmez, Karatas; Türkyilmaz, Maier (83. Jawecki)

SC Fußach: Olivotto; Karakas; Rudics, Prosic; Morscher, Keckeis, Carlsson (79. Amann), Spiegel, Brückler (58. Riedmann); Atav, Hillberger (32. Nicolussi)

Sulz. Die Vorderländer sind die Torfabrik der ersten Landesklasse und haben die letzten fünf Meisterschaftsspiele erfolgreich beendet. Auch im sechsten Pflichtspiel in Folge blieb Sulz unbesiegt. Allerdings musste die Peterl-Elf vier Minuten vor dem Schlusspfiff den Ausgleich des eingewechselten Thomas Nicolussi hinnehmen. Damit beendete der Fußach-Angreifer nach exakt 390 Minuten auch die Sulzer-Torsperre. Mit Engin Türkyilmaz und Julian Maier stellt das Vorderländer-Team auch eines der offensivstärksten Angriffsduos. Sulz-Youngster Julian Maier brachte die Hausherren nach einer Visintainer-Flanke schon nach 19 Minuten in Front. Danach verabsäumten es die Sulzer den Sack endgültig zu zumachen. Die besten Tormöglichkeiten durch Julian Maier (30./36.), Engin Türkyilmaz (46./81.) und Sascha Sollat (62.) blieben ungenützt. Die Strafe für die Vorderländer folgt auf dem Fuß, zwei Punkte hat man verschenkt und fiel von einem Aufstiegsplatz zurück in Lauerstellung.

Thomas Knobel

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • Sulz
  • Renault Malin FC Sulz: Erfolgsserie geht weiter
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen