AA

Remis und Debakel für den TTC Kennelbach

TTC Kennelbach holte zum Herbstabschluss noch einen Punkt und kassierte ein 0:6-Debakel.
TTC Kennelbach holte zum Herbstabschluss noch einen Punkt und kassierte ein 0:6-Debakel. ©VOL.AT/Philipp Steurer
Kennelbach. Zum Herbstabschluss gab es für den Neuling TTC Kennelbach zu Hause nur einen Punkt und ein 0:6-Debakel.
TTC Kennelbach holt zum Herbstabschluss ein Remis

In der 2. Tischtennis Bundesliga fand am vergangenen Wochenende der Abschluss der Herbstsaison statt, die letzten beiden Partien standen auf dem Programm. Am Samstag war Biesenfeld zu Gast in Kennelbach. Die zahlreichen Zuschauer bekamen ein spannendes Spiel geboten. Am Ende hieß es Punkteteilung, 5 zu 5 der Endstand. 

Hoch motiviert ging es dann am Sonntag zur Sache, Tabellenführer Linz-Altstadt hießen die Gegner. Man wusste, dass dies eine schwierige Aufgabe wird, bekam dann aber gleich zu spüren, dass es eine unlösbare Aufgabe war. Die Kennelbacher schlitterten in eine 0 zu 6 Niederlage, die Spieler aus Linz waren schlicht und einfach klar überlegen. Der UTTC Raiffeisen Kennelbach hält sich aber auf den vorderen Plätzen der Tabelle und blickt mit Freude und Zuversicht auf die Rückrunde, die am 12.01.2013 mit zwei Heimspielen beginnt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Remis und Debakel für den TTC Kennelbach
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen