Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Rekorde für Vorarlberger Tourismus

©A. Serra
1,3 Millionen Gäste und über fünf Millionen Übernachtungen in Vorarlberg - das ist das Resümee der Wintersaison und auch ein neuer Rekord.

Im Rahmen des Vorarlberger Tourismusforum zog Landeshauptmann Markus Wallner zusammen mit Vorarlberg Tourismus, die heuer ihr 125-jähriges Bestehen feiern, Bilanz. “Es geht um Innovationskultur und darum, in Sachen Gastfreundschaft, Regionalität und Nachhaltigkeit international eine Führungsposition einzunehmen”, so der Landeshauptmann.

“Vorrangig” sei für ihn auch die weiterer gezielte Unterstützung des Tourismus. Eine wichtige Maßnahme sei dabei die Herabsetzung der Mehrwertsteuer auf Übernachtungen von 13 auf zehn Prozent gewesen.

Neues Konzept

“Vorarlberg touristisch unverwechselbar machen: An diesem Vorhaben arbeiten im Rahmen der Strategie alle beteiligten Partner und Akteure engagiert und leidenschaftlich mit”, sagt Landesstatthalter Karlheinz Rüdisser. Je nach Saison sein bis zu 15.000 Mitarbeiter in der Branche beschäftigt. Das neue Konzept ziele vor allem auf eine Verbesserung in den Bereichen Arbeitsplatzgestaltung, Bildung und Qualifikation, regionale Zusammenarbeit und Nachhaltigkeit sowie auf Kommunikation und Digitalisierung ab. (red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Rekorde für Vorarlberger Tourismus
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen