Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Rekord: Höchster Bodensee-Wasserpegel für diese Jahreszeit

©VOL.AT/ Roland Paulitsch
Bregenz - Seit 150 Jahren hat es zu dieser Jahreszeit im Bodensee nicht mehr so viel Wasser gegeben wie jetzt. Gefahren sind aber keine zu erwarten.

In der Voralberger Landeshauptstadt Bregenz befindet sich der Wasserpegel des Bodensees derzeit 345 Zentimeter über dem Nullpegel, wie das Amt für Wasserwirtschaft mitgeteilt hat – ein Rekord für diese Jahreszeit. “Das ist ein halber Meter mehr im Vergleich zu anderen Jahren”, so Gerd Schröder, Leiter des Institutes für Seenforschung (ISF) in Langenargen, gegenüber dem “Südkurier”. Ein Sprecher des Amtes für Wasserwirtschaft erklärte ferner, dass seit dem Jahr 1855 kein so hoher Wert mehr gemessen worden sei.

©VOL.AT/ Roland Paulitsch

Das liege daran, dass es im Herbst und vor Weihnachten bereits starke Niederschlagsmengen bei Plustemperaturen gegeben habe.

Tendenz steigend

In den nächsten Tagen erwartet der Sprecher durch die prognostizierten Regenfälle sogar noch eine weitere Zunahme der Wassermenge. Anschließend werde es dann wieder kalt, sodass der Niederschlag als Schnee im Alpenland gespeichert werde. Er gibt aber Entwarnung für die Tierwelt: “Negative Auswirkungen sind zu dieser Jahreszeit nicht zu befürchten. Amphibien zum Beispiel sind zurzeit noch kaum aktiv.” (VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Rekord: Höchster Bodensee-Wasserpegel für diese Jahreszeit
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen