Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Rekord! Drei Tore innert vier Minuten

Bregenz-Torjäger Gomes Maciel erzielte das "Tor des Monats".
Bregenz-Torjäger Gomes Maciel erzielte das "Tor des Monats". ©VOL.AT/Stiplovsek
Hard. FC Hard gewinnt das Bodenseederby gegen Rivella SC Bregenz mit 4:1 und wird mit ziemlicher Sicherheit auch kommende Saison in der Westliga spielen.
Best of FC Hard und SC Bregenz

Rekordverdächtige drei Tore binnen vier Minuten erzielte Hard im Nachbarschaftsduell gegen Bregenz. Die Partie war dann auch nach zwanzig Minuten gelaufen. Das Tor des Jahres von Vinicius Gomes Maciel nützte den Bregenzern nichts mehr, 1:4-Niederlage in Hard.

NEU! Liga-LIVETICKER VOL.AT

FUSSBALL: Regionalliga West

25. Spieltag

Gigler Immo FC Hard – Rivella SC Bregenz 4:1 (3:1)

Waldstadion, Zuschauer, 600 SR Michael Baumann (V)

Torfolge: 15. 1:0 Sutter, 17. 2:0 Beer, 19. 3:0 Fink, 27. 3:1 Gomes Maciel, 90. 4:1 Steinhauser

Gelbe Karten: 17. Yildiz (Hard), 43. Beer, 55. Dürr (beide Hard), 57. Lingg (Bregenz/alle Foulspiel)

Gigler Immo FC Hard: Türr; Dürr, Markus Grabherr, Mentin, Winner; Steinhauser, Fink, Ellensohn (50. Santin), Beer; Scheifler, Sutter (83. Wenzel)

Rivella SC Bregenz: Cetin Batir; Altuntas, Yildiz, Ibrahim Erbek, Neunteufel (73. Dennis Alibabic); Pekala, Lingg (63. Vogel), Joppi, Einsle; Yasar; Gomes Maciel

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Rekord! Drei Tore innert vier Minuten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen