AA

Reitsport: Christian Rhomberg ist neuer Staatsmeister

Schwarzach - Spannend gestaltete sich die Österreichische Meisterschaft der Junioren vergangenes Wochenende in Schörfling am Attersee. Für Vorarlberg waren Christian Rhomberg von der CRV-Dornbirn, Christina Matt vom Reitverein Birkenhof und die Montafonerin Daniela Schoder am Start.

Nach dem ersten Teilbewerb lag Verena Wagner / S mit 4FP in Führung und am zweiten Zwischenrang mit 8FP Michaela Wollinger / W und Benedikt Domaingo / NÖ. Schon etwas abgeschlagen schienen Michael Fries / St, Valerie Mayer / NÖ, Christina Matt / V und Christian Rhomberg / V, die alle 12FP auf ihrem Konto hatten.

Die Entscheidung wurde in gestürzter Reihenfolge ausgetragen, wobei der Vorarlberger Christian Rhomberg auf Uster Van´T Heike ein idealer Ritt gelang. Mit einer Nullrunde in der Zeit von 83,91 Sekunden setzte er sich an die Spitze dieses Teilbewerbes. Diese Leistung konnte keiner seiner MitstreiterInnen toppen. Damit ging der Titel des Österreichischen Staatsmeisters der Junioren an Christian Rhomberg. Christina Matt vom Reitverein Birkenhof sicherte sich mit Linara den guten 5 Endrang.

Rob zweimal siegreich!
Nach seinem Sieg Springen der Klasse M war der Feldkircher auch in der Qualifikation für das Lassergut Masters auf Cassandra 6 (0/30,30) der Schnellste in der 2. Phase und somit zum zweiten Mal an diesem regnerischen Donnerstag siegreich. Die Plätze zwei und drei gingen an die Lokalmatadoren des URV Schloss Kammer.

Hier finden Sie weitere Infos und Berichte sowie die Ergebnisse.

Quelle: Annete Geser

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Reitsport: Christian Rhomberg ist neuer Staatsmeister
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen