AA

Reise in die Studien- oder Arbeitswelt

Für Maturantinnen und Maturanten, die nächstes Jahr ihre Reifeprüfung ablegen und für sich klären möchten, wohin die „Reise“ in die Studien- oder Arbeitswelt gehen soll, hilft eine Bildungs- und Berufsberatung mit Potenzialanalyse weiter.

Grundlage für die Beratung ist ein individuelles Kompetenzprofil. Dieses wird durch eine Kombination aus verschiedenen Testverfahren erstellt. Durch diese Testreihe ist es möglich, Aussagen über die individuellen Interessen, Neigungen, Stärken, Begabungen und Persönlichkeitsmerkmale zu treffen. „Das Ergebnis lässt Rückschlüsse über mögliche Berufsfelder oder Aus- und Weiterbildungswege zu“, erklärt BIFO-Beratungsleiterin Christine Klas.


Ablauf der Potenzialanalyse

Nachdem ein Termin vereinbart wurde, folgt ein etwa dreistündiges Testverfahren im BIFO in Dornbirn, Bregenz oder Feldkirch. Dabei werden Testformulare zu verschieden Themen teilweise am Computer ausgefüllt. Etwa eine Woche später folgt dann das persönliche Auswertungsgespräch mit einer Bildungsberaterin. Gemeinsam werden in Hinsicht auf die Arbeitsmarktsituation mögliche Berufsfelder und Ausbildungswege besprochen.


Die Bildungs- und Berufsberatung mit Potenzialanalyse ist sowohl für Erwachsene als auch Jugendliche geeignet. Jugendliche ab der 8. Schulstufe bis 20 Jahre erhalten durch den Wirtschaftskammerbonus eine Potenzialanalyse mit Beratung um 50 Euro. Der Normalpreis für Erwachsene beträgt 220 Euro.

Mehr Infos unter www.bifo.at/potenzialanalyse



Factbox:

BIFO – Beratung für Bildung und Beruf, Bahnhofstraße 24, Dornbirn.

Öffnungszeiten des BIFO-Informationszentrums: Montag bis Donnerstag von 14 bis 17 Uhr, Telefon 05572-31717, bifoinfo@bifo.at, www.bifo.at

Das BIFO ist ein Institut der Wirtschaftskammer und des Landes Vorarlberg und arbeitet eng mit dem AMS, dem Landesschulrat und anderen Institutionen zusammen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Karriere, Job und Geld in Vorarlberg
  • Reise in die Studien- oder Arbeitswelt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen