AA

Reinhold Bilgeris "Der Atem des Himmels" erhielt "chinesischen Oscar"

Mit dem China-Oskar geadelt: Reinhold Bilgeri.
Mit dem China-Oskar geadelt: Reinhold Bilgeri. ©VOL.at/Steurer
Reinhold Bilgeris "Der Atem des Himmels" wurde beim chinesischen "Golden Rooster Film Festival 2011" mit dem Preis für den besten ausländischen Film geehrt.
"Der Atem des Himmels": Der große Premierenabend

Wie der ORF in einer Aussendung mitteilte, nahm Bilgeri den Preis gestern, Mittwoch, in der chinesischen Botschaft entgegen. Die Verfilmung seines eigenen Romans über die Lawinenkatastrophe von 1954 in Vorarlberg sei sein “persönlicher Mount Everest” gewesen, wird Bilgeri zitiert.

Das “Golden Rooster and Hundred Flowers Film Festival” gehört zu den wichtigsten Filmevents in China, die Preise werden seit 1981 jährlich von der Gemeinschaft chinesischer Filmemacher vergeben. “Der Atem des Himmels” wird am 6. Jänner auf ORF 2 gezeigt.

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Reinhold Bilgeris "Der Atem des Himmels" erhielt "chinesischen Oscar"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen