Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Regierungsgebäude in Gaza besetzt

Mehrere Dutzend militante Palästinenser haben am Sonntag im südlichen Gazastreifen vorübergehend ein Regierungsgebäude besetzt. Die Besatzer seien Mitarbeiter der Polizei, die seit Monaten kein Gehalt mehr ausbezahlt bekommen haben.

Nach palästinensischen Angaben handelte es sich bei den maskierten und bewaffneten Männern um Mitarbeiter der Polizei, die seit mehreren Monaten ihr Gehalt nicht ausgezahlt bekommen hatten.

Die Autonomiebehörde habe sie so für die Mitgliedschaft in radikalen Gruppen sowie die Teilnahme an bewaffneten Aktivitäten gegen Israel bestraft. Den Berichten zufolge besetzten die vermummten Männer für kurze Zeit das Gouverneursgebäude, um ihrer Forderung nach Auszahlung ihres Gehalts Nachdruck zu verleihen. Diese waren eingefroren worden, nachdem die Männer im vergangenen Sommer einem Aufruf des Palästinenserpräsidenten Yasser Arafat zu einer Waffenruhe nicht Folge geleistet hatten.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Regierungsgebäude in Gaza besetzt
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.