Regenschlacht für die großen und kleinen Pedalritter

Clement Koretzky vom Team Vorarlberg wurde Dritter
Clement Koretzky vom Team Vorarlberg wurde Dritter ©VOL.AT/Luggi Knobel
Der strömende Regen war beim fünften Vorarlberg Rad Grand Prix in Nenzing für die großen und kleinen Stars der große Verderber.
Beste Bilder vom Rad GP in Nenzing

Der fünfte Vorarlberg Rad Grand Prix ist schon wieder Geschichte. Der starke Regen während der gesamten Veranstaltung in Nenzing war für die Kids anlässlich des Käferle Cup und für die Profis der große Verderber. Auf der Straße und abseits des Sportlichen gab es so manch schöne Impressionen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Regenschlacht für die großen und kleinen Pedalritter
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen