AA

Regen als Spielverderber

©siha

Andelsbuch. Die starken Regenfälle waren am Sonntagnachmittag im wahrsten Sinne des Wortes der “Spielverderber” beim Heimmatch des Dorfinstallateur FC Andelsbuch gegen den FC Schwarzach. Schiedsrichter Peter Gruber sah sich nämlich nach dem Pausenpfiff veranlasst, das im Abstiegskampf der Vorarlbergliga sehr bedeutende Spiel aufgrund der widrigen Platzverhältnisse abzubrechen. Die Hausherren waren zwar in der ersten Halbzeit tonangebend, vermochten aber die sich bietenden Chancen nicht zu nützen, deshalb lautete der Spielstand beim Abbruch 0:0.
Am kommenden Mittwoch, 2. Juni wird die Partie um 18.30 Uhr erneut angepfiffen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Andelsbuch
  • Regen als Spielverderber
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen