AA

Reden wir über Geld - Vortrag

Jeder will es, wenige haben viel davon und keiner hat genug: Es geht um Geld – ein Thema, über das viele nicht gerne reden. Vor allem Frauen fällt es schwer, "Geld" zu thematisieren.

Im Rahmen des kostenfreien Vortrages „Frauen und Geld“, der am 19. September 2007 um 20.00 Uhr im Schulungsraum des Feuerwehrhauses in Weiler stattfindet, lautet das Motto jedoch „Reden wir über Geld“. Auf Einladung des frauen.netzwerk Vorarlberg wird Mag.a Natalie Wojtech, Mitarbeiterin der IfS-Schuldenberatung, einen Vortrag halten und im Anschluss daran eine offene Diskussion leiten. Zudem wird eine türkische Dolmetscherin vor Ort sein.

(IfS-Pd) Frauen lassen im Umgang mit Geld recht unterschiedliche Seiten von sich erkennen und nehmen in diesem Zusammenhang eine wichtige Position ein. In der Familie übernehmen sie oft die Verantwortung für sämtliche Finanzangelegenheiten – pünktliche Bezahlung offener Rechnungen, Verwaltung des Haushaltsgeldes, ordnungsgemäße Rückzahlung von Krediten. Um ihre Familie bei der Geldmittelbeschaffung zu unterstützen, sind Frauen schnell bereit, Bürgschaften zu übernehmen. Im Finanzleben außerhalb der Familie treten Frauen aber kaum noch in Erscheinung. Sie überlassen gerne anderen Verhandlungen mit der Bank. In Sachen eigene Altersvorsorge sind Frauen wahre Verdrängungskünstlerinnen und schlechte Finanzministerinnen.

Im Rahmen des Vortrages „Frauen und Geld“ geht es um Haushaltsführung, Einnahmen und Ausgaben, Bürgschaft, Konto sowie Altersvorsorge. Fragen wie „Woran erkenne ich, dass ich meine Einnahmen – Ausgaben genauer anschauen muss?“, „Was ist im Falle einer Scheidung zu beachten?“, „Was kann ich für meine Altersvorsorge jetzt schon tun?“ oder „Worauf muss ich bei der Übernahme von Bürgschaften achten?“ werden an diesem Abend taktvoll behandelt und Lösungsansätze aufgezeigt.


Fact-Box

„Frauen und Geld“
Vortrag mit anschließender Diskussion

Referentin: Mag.a Natalie Wojtech, IfS-Schuldenberatung Zeit: Mittwoch, 19. September 2007, 20.00 Uhr Ort: Feuerwehrhaus Weiler, Schulungsraum Freier Eintritt Eine türkische Dolmetscherin wird anwesend sein.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • IfS-News
  • Reden wir über Geld - Vortrag
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen