"Rechts-Abbiegen bei Rot": Neues zum Pilotversuch

Details zum Pilotversuch
Details zum Pilotversuch ©Bilderbox
"Rechts abbiegen bei Rot" ist in einigen Ländern schon seit gängige Praxis. Nun soll auch in Österreich diese Maßnahme getestet werden.

Bei  einem Pressegespräch werden heute der Zeitplan sowie die ersten ausgewählten Kreuzungen vorgestellt.

Livestream ab 10 Uhr:

Infrastrukturminister Norbert Hofer (FPÖ) will eine Einführung des Rechts-Abbiegens bei Rotlicht auf Straßenkreuzungen “sehr rasch testen”.  “Wir werden das prüfen und testen, aber ich muss auch schauen, ob es in Österreich funktioniert”, betonte der FPÖ-Vizeparteichef. Es könne am Anfang auch ein gewisses Risiko vorhanden sein. “Also das werden wir uns ganz, ganz genau ansehen. Wenn es funktioniert, dann wäre es für den Verkehrsfluss in Österreich von großer Wichtigkeit.”

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Politik
  • "Rechts-Abbiegen bei Rot": Neues zum Pilotversuch
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen