AA

Rechtliche Angelegenheiten sind in ganz neuer Hand

©Philipp Steurer
Die Lustenauer Rechtsanwältin Olivia Lerch ist mit der Funktion Syndika beratend für den VFV tätig.
Syndika in neuer Hand
NEU

Sie lebt seit vielen Jahren für das runde Leder und ist seit neuestem auch in der Funktion als Syndika für den Vorarlberger Fußballverband tätig. Im Rahmen einer Pressekonferenz des VFV wurde die neue Tätigkeit von MMag. Olivia Lerch präsentiert. Als Syndika ist die Lustenauerin beratend für den VFV im Einsatz. „Es kommt im Fußballzirkus immer mehr zu rechtliche Fragen“, sagt Olivia Lerch. Die Rechtsanwältin ist auch im ÖFB Aufsichtsrat mit dabei und vertritt die Ländle-Farben. Jahrelang fungiert sie im VFV Struma Protestkomitee. Lange Zeit war Olivia Lerch bei der Lustenauer Austria ehrenamtlich in einer Funktion tätig, sie ist mit dem Fußball aufgewachsen. Natürlich hofft Lerch, dass die Austria ab dem Sommer wieder erstklassig spielen wird. 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Rechtliche Angelegenheiten sind in ganz neuer Hand
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen