Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Real siegte bei Zidane-Debüt 5:0, Barcelona 4:0

Drei Tore von Bale
Drei Tore von Bale
Zinedine Zidane hat ein erfolgreiches Debüt auf der Trainerbank des spanischen Fußball-Rekordmeisters Real Madrid hingelegt. Die "Königlichen" siegten am Samstag im ersten Match unter dem Nachfolger von Rafael Benitez vor eigenem Publikum mit 5:0 über Deportivo La Coruna und liegen nun zwei Punkte hinter Spitzenreiter FC Barcelona, haben aber ein Spiel mehr als die Katalanen ausgetragen.


Die Tore für Real erzielten Karim Benzema (15., 91.) und Gareth Bale (23., 49., 63.). Barca gewann seinerseits zuhause gegen Granada mit 4:0. Lionel Messi stach dabei mit einem Triplepack heraus. Der Argentinier traf in der 8. Minute nach Vorlage von Neuzugang Arda Turan, sechs Minuten später nach sehenswerter Kombination über Neymar und Luis Suarez sowie in der 58. Minute nach einem Stangenschuss von Neymar. Außerdem leitete Messi, der am Montag bei der FIFA-Gala in Zürich als Favorit auf die Kür zum Weltfußaller 2015 gilt, das 4:0 durch Neymar ein.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fußball
  • Real siegte bei Zidane-Debüt 5:0, Barcelona 4:0
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen