AA

RCB hebt Wolford-Kursziel von 22,5 auf 25,5 Euro an

Votum bleibt "Hold".
Votum bleibt "Hold". ©VOL.AT/Philipp Steurer (Archivbild)
Die Wertpapierexperten der Raiffeisen Centrobank (RCB) haben ihr Kursziel für die Aktien des Vorarlberger Strumpfherstellers Wolford von 22,5 Euro auf 25,5 Euro angehoben. Die Anlageempfehlung lautet weiterhin "Hold".
Wolford Fashion 2015/16
Neue Kollektion präsentiert

Das neue Kursziel ergibt sich aus den überarbeiteten Schätzungen der Analysten im Anschluss an die Vorlage der Halbjahreszahlen in der vergangenen Woche. Die Wolford-Ergebnisse der ersten sechs Monate haben wie erwartet von Währungseffekten profitiert, schreiben die Experten.

Beim Gewinn je Aktie erwarten die Aktien-Experten der RCB 0,31 Euro für 2015/16, sowie 0,65 bzw. 0,74 Euro für die beiden Folgejahre. Ihre Dividendenschätzung je Titel beläuft sich auf je 0,10 Euro für 2015/16 sowie 0,20 Euro für die beiden Folgejahre 2016/2017 und 2017/2018.

Am Montag im Mittagshandel notierten die Wolford-Titel an der Wiener Börse mit plus 0,40 Euro bei minus 25,25 Prozent.

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wirtschaft Vorarlberg
  • RCB hebt Wolford-Kursziel von 22,5 auf 25,5 Euro an
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen