RC Höchst und RV Dornbirn im Radball Nachwuchs top

©verein
Gerade noch vor dem Lockdown konnte der ÖAMTC Radfahrer Club Mazda Hagspiel Höchst das Finale im Nachwuchswettbewerb „ASVÖ-Radball-Cup“ durchführen.
Höchst und Dornbirn tonangebend
NEU

Achtzehn Mannschaften aus Dornbirn (4), Höchst (9), Sulz (1) und Hohenems (3) ermittelten in 3 Runden den Cup-Sieger. Je zwei Sieger-Paarungen kommen vom RV Dornbirn und vom RC Höchst. Mit dem ASVÖ-Radball-Cup konnte wenigstens ein gesamter Wettbewerb in diesem Jahr für den Nachwuchs abgeschlossen werden.

Dabei drängt sich die Frage auf, ob und wer von diesen jungen Burschen irgendwann einmal in die „weltmeisterlichen“ Fußstapfen ihrer großen Vorbilder aus dem Ländle treten kann. Die Leistungen waren erfreulich, zeigten aber auch die Schwierigkeit dieses Sports auf. Es ist ein sehr langer Weg bis zur nationalen oder internationalen Spitze. Das Leistungsniveau in Höchst konnte sich durchwegs sehen lassen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • RC Höchst und RV Dornbirn im Radball Nachwuchs top
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen