AA

Raucher dümmer als Nichtraucher?

©Bilderbox
Laut einer israelischen Studie sollen Nichtraucher bei IQ-Tests im Vergleich besser abschneiden als Raucher.

Ein israelisches Forscherteam fand in einer Studie heraus, dass Raucher einen geringeren IQ vorweisen als Nichtraucher. Die im Fachblatt “Addiction” veröffentlichte Studie um Forscher Mark Weiser vom Sheba Medical Center in Tel Hashomer untersuchte 20.000 jeweils 18-jährige, gesunde israelische Rekruten auf Rauchgewohnheiten und Intelligenz wie “heise.de” berichtet.

Es zeigte sich laut dem Online-Magazin, dass die Raucher signifikant niedrigere IQ-Werte erreichten als Gleichaltrige, die keine Zigarette anrührten. Laut “heise.de” haben die Wissenschaftler nur Gruppen mit ähnlichem Lebenslauf verglichen, um einen möglichen Einfluss der sozio-ökonomischen Gegebenheiten zu vermeiden. Allerdings mussten die Raucher während der IQ-Tests auf Nikotin verzichten – die Forscher konnten deshalb nicht ausschließen, dass das Nichtrauchen ihre Leistung vermindere.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Raucher dümmer als Nichtraucher?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen