Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Raubritterball 2019

Raubritterball 2019
Raubritterball 2019 ©FY
Auch heuer konnten sich die Hörbranzer Raubritter über einen ausverkauften Leiblachtalsaal freuen!!
Raubritterball 2019

Eine rauschende und noble Ballnacht im Leiblachtal wurde den zahlreichen Gästen, die Damen in edlen Abendkleidern und die Herren in Anzügen, geboten. Nach dem Einmarsch der Hörbranzer Raubritter, den Leiblachtaler Schalmeien, der Hörbranzer Kindergarde und den Grußworten der Zeremonienmeister der aktiven Faschingsgilde wurde der Festabend vom 43. amtierenden Leiblachtaler Prinzenpaar Prinzessin Angelika und Prinz Andreas sowie der Jungprinzessinnen Annabell offiziell eröffnet. Raubritterpräsident und Komtur Reiner Hitzhaus begrüßte die Gäste und dankte ihnen für ihren Besuch. Dann wurde zum ersten Mal in der aktuellen Faschingssaison in Hörbranz die neue Prinzenshow und die farbenprächtige Begleitung der Faschingsregenten präsentiert. Mit ihren besonderen Kostümen und ihrer mitreißenden Tanzchoreographie sorgte das Gefolge, dass die vier Elemente, Erde, Wasser, Luft und Feuer symbolisiert, sowie das Prinzenpaar für positives Aufsehen.

Außerdem konnten die begehrten neuen Prinzenorden verliehen werden, die auch in dieser Faschingssaison besondere und um den Leiblachter Fasching bemühte Personen auszeichnen. Musikalisch sorgten die Leiblachtaler Schalmeien mit ihren einzigartigen Instrumenten für den perfekten Rahmen. Die Kindergarde Hörbranz führte zu Ehren des neuen Prinzenpaares ihren einstudierten Gardemarsch und einen Gardeshowtanz vor und erntete dafür vom Publikum für beide glamouröse Auftritte begeisterten Applaus. Die international bekannte Tanzband Supreme sorgten den ganzen Abend für eine volle Tanzfläche und erfüllte Musikwünsche. Auch durch die Faschingsgilde der Landeshauptstadt Bregenz wurde der Ball mit dem Bregenzer Prinzenpaar Prinz Markus und Prinzessin Elke samt Löwengefolge, Narrenpolizei und Fanfarenzug besucht. Als Mitternachtsshow konnte eine atemberaubende und anmutige Tanzperformance des Tanzvereins „Move4Style“ präsentiert werden, bei der auch die ehemalige Hörbranzer Prinzessin Claudia Zündel mittanzte.

An der Raubritterbar wurden noch lange interessante Gespräche geführt, Kontakte geknüpft und zusammen ausgelassen Raubritterball gefeiert. Bis zu später Stunde konnte so die perfekte Ballnacht genossen werden. Persönlichkeiten aus Wirtschaft und Politik, viele ehemalige Prinzenpaare, Gefolgsleute, Erzritter, befreundete Faschingsgilden, Altprinzenpaare aus Bregenz, Bürgermeister Karl Hehle, Vizebürgermeister Josef Siebmacher, Ehrenpräsident der Hörbranzer Raubritter Manfred Sigg sowie zahlreiche Faschings- und Ballbegeisterte ließen sich diesen Abend nicht entgehen.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fasching
  • Raubritterball 2019
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen