Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Rapid Wien: Alle Details zum Abo-Verkauf für das Allianz Stadion

Im März startet Rapid den Aboverkauf für das Allianz Stadion.
Im März startet Rapid den Aboverkauf für das Allianz Stadion. ©allianz-stadion.at/de/media/gallery
Noch diesen März startet der SK Rapid Wien mit dem Abo-Verkauf für das neue Allianz Stadion. Wir haben die Infos über Termine und Preise zusammengestellt.
Rapid neuer Tabellenführer
Datum für Stadioneröffnung
VIENNA.at im Allianz Stadion

Während in Wien-Hütteldorf weiter die Bagger rollen und es langsam aber sicher in die finale Phase des Baus des Allianz Stadions geht, feiert der SK Rapid noch im März einen weiteren Meilenstein: Der Verkauf der Abos für die neue Spielstätte, in der die Grün-Weißen ab nächster Saison wieder ihre Heimmatches in Penzing abhalten werden, beginnt.

Dieser wird, ähnlich wie bei den Europacupspielen, gestaffelt vonstatten gehen. Los geht es am 8. März ab 10:00 Uhr. Ab diesem Tag gilt für die Abonnenten der ehemaligen Westtribüne und aktuell der C/D-Kurve im Happel-Stadion ein Vorkaufsrecht für das Abo im neuen Block West, der sich auf der Südtribüne des Allianz-Stadions befinden wird. Bis 13. März (18:00 Uhr) bleibt der geschützte Verkauf für die aktuellen West-Abonnenten offen.

In Kürze geht es mit dem Abo-VVK für unser neues Zuhause los – Klubservice-Leiter Andy Marek mit den Infos: www.skrapid.at/abo2016!Foto: SK Rapid.

Posted by SK Rapid Wien on Mittwoch, 2. März 2016

Der Normalpreis liegt bei 218 Euro, Vereinsmitglieder bekommen die neue Block-West-Jahreskarte für die Saison 2016/17 um 185 Euro. Erwerben können die Fans diese im Fancorner Hütteldorf, an den Kassen beim Ernst-Happel-Stadion oder online über die Klubwebsite www.skrapid.at.

Allianz-Stadion-Abos: Vorkaufsrecht, gestaffelt nach Jahren der Treue

Bei den Abos für die restlichen Sektoren vergibt Rapid Präferenzen, die davon abhängen, wie lange die Fans dem Klub bereits als Abonnenten die Treue halten:

Mehr als 10 Jahre Abonnent: 14. bis 18. März 2016
Mehr als 7 Jahre Abonnent: 19. bis 22. März 2016
Mehr als 5 Jahre Abonnent: 23. bis 26. März 2016
Mehr als 2 Jahre Abonnent: 29. bis 31. März 2016
Abo in den letzten beiden Saisonen: 1. bis 2. April 2016

Vereinsmitglieder, die bisher noch kein Abo hatten, bekommen die Möglichkeit, sich zwischen 4. und 10 April 2016 eines zu sichern, der offene Aboverkauf für das Allianz-Stadion startet am 11. Apirl. 2016. Erhältlich sind die übrigen Jahreskarten auf denselben Wegen wie die Block-West-Abos, Rapids Obergrenze für Jahreskarten liegt bei 15.000 Stück.

Preise und Kategorien

Eine genaue Auflistung der Abo-Preise sowie der Kategorien und Sektoren können Sie den folgenden Grafiken entnehmen. Für die Haupttribüne, in der auch die Logen und Sky-Boxen untergebracht sind, werden keine Abonnements aufgelegt. Geplante Eröffnung des Allianz Stadions ist übrigens der 16. Juli 2016.

skrapid.at
skrapid.at ©skrapid.at
skrapid.at
skrapid.at ©skrapid.at
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fußball
  • Rapid Wien: Alle Details zum Abo-Verkauf für das Allianz Stadion
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen