Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Rankweils Torhunger war kaum zu stillen - 4:0-Sieg in Bizau

Rankweil gewann in Bizau mit 4:0 und bleibt die Torfabrik der Vorarlbergliga.
Rankweil gewann in Bizau mit 4:0 und bleibt die Torfabrik der Vorarlbergliga. ©VOL.AT/Luggi Knobel
Bizau. FC RW Rankweil setzt sich im Auswärtsspiel beim Meister Kaufmann Bausysteme FC Bizau klar mit 4:0 durch und hat nur vier Zähler Rückstand auf Leader Andelsbuch.
Best of FC Bizau und RW Rankweil

RW Rankweil ist wieder die Torfabrik der Vorarlbergliga. 48 Treffer erzielten die Rot-Weißen bislang in dieser Saison. Auch beim schwierigen Auswärtsspiel beim Meister FC Bizau war der Torhunger von Schwendinger und Co. kaum zu stillen. Bei besserer Chancenauswertung wäre sogar ein noch höherer Erfolg in der Fremde drin gewesen. Allerdings musste Bizau stark ersatzgeschwächt antreten. Die Bregenzerwälder vergaben vor allem nach Seitenwechsel durch Spielertrainer Dominik Helbock und Murat Bekar mehrere gute Einschussmöglichkeiten. Rankweil ohne die Stammspieler Simon Eiler und Simon Pirker, dafür mit den Youngsters Manuel Pose und Frederik Koch, ließ vor allem in der ersten Hälfte den Ball und Gegner laufen. Tobias Winter gelang innert sieben Minuten ein Doppelpack (22./29.). Nur wenig später schoss Fabian Koch das 3:0 mit einer schönen Direktabnahme (31.). Rankweil leistete sich vor dem Pausenpfiff noch eine Fülle an Hochkarätern zu vergeben. Den Schlusspunkt setze der eingewechselte Deniz Erkan zum 4:0 (85.). Rankweil liegt zwei Runden vor Schluss der Meisterschaft vier Zähler hinter Andelsbuch derzeit an der vierten Stelle. In Bizau läufen längst schon die Planungen für die kommende Saison. 

FUSSBALL IN VORARLBERG: Alle Daten, alle Fakten

NEU! Liga – LIVETICKER.VOL.AT

Vorarlbergliga, 28. Spieltag

Kaufmann Bausysteme FC Bizau – FC RW Rankweil 0:4 (0:3)

Bergstadion, 400 Zuschauer, SR Demirel

Torfolge: 22. 0:1 Winter (Kopfball), 29. 0:2 Winter, 31. 0:3 Fabian Koch, 85. 0:4 Erkan

Gelb-Rote Karte: Fröwis (Bizau/wiederholtes Foulspiel)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Rankweils Torhunger war kaum zu stillen - 4:0-Sieg in Bizau
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen