AA

Rankweiler Frauen gewinnen auch das zweite Spiel

©Luggi Knobel
Klarer Auswärtssieg der Rot-Weißen in der 2. Liga in Oberösterreich.

Rankweil mit Neotrainer Müslüm Atav siegt auch bei der neugegründeten SPG Kleinmünchen/BW Linz mit 2:0. Dabei erzielte Laura Wagner mit einer wunderschönen Direktabnahme wohl das Tor der Runde. RW-Legionärin Sheila Sanchez Pose macht nur elf Minuten nach der Führung mit einem Heber das 2:0. Der Endstand war nach 24 Minuten schon fixiert. Wermutstropfen: Einwechselspielerin Gül Keles erlitt in seinem ersten Ballkontakt einen Kreuzbandriss. „Muss meiner Mannschaft gratulieren für die traumhafte Vorstellung. Wir haben hervorragend gespielt, die gute Testphase macht sich nun schon bemerkbar“, war Rankweil Trainer Müslüm Atav hochzufrieden. Rankweil hätte noch höher gewinnen können. Die Oberösterreicherinnen hatten keine nennenswerte Torchance.

FUSSBALL, ÖFB Frauen 2. Liga, 2. Spieltag

SPG Union Kleinmünchen/BW Linz – FC RW Rankweil 0:2 (0:2)

Torfolge: 13. 0:1 Laura Wagner, 24. 0:2 Sheila Sanchez Pose

Rote Karte: 79. Gerald Reindl (Trainer Kleinmünchen/Beleidigung)

FC RW Rankweil: Flatz; Pose (84. Keles/85. Türkgider), Fuchs (76. Vanessa Rath), Wagner, Maldoner, Carmen Erhart, Sophie Mosbach, Lüchinger, Johanna Erhart, Schöch, Leonie Rath

Tabelle: 1. Horn 6/2 +8; 2. FC Dornbirn 6/2 +6; 3. RW Rankweil 6/2 +3; 4. Krottendorf 4; 5. Landhaus 3, 6. Kleinmünchen 3; 7. Wiener Sportklub 3/1; 8. Geretsberg 3; 9. Spittal 1; 10. Krenglbach 0, 11. Neusiedl am See 0, 12. LUV Graz 0, Altera Porta 0;

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Rankweil
  • Rankweiler Frauen gewinnen auch das zweite Spiel
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen