Rankweil: Pkw-Einbrüche - Polizei gibt Tipps gegen Autoknacker

Polizei warnt vor Autoknackern.
Polizei warnt vor Autoknackern. ©Bilderbox
Rankweil - Immer öfter werden in Rankweil Fahrzeuge aufgebrochen und wertvolle Gegenstände aus Autos gestohlen. In diesem Zusammenhang gibt die Polizei Tipps zur Verhinderung von Einbruchsdiebstählen.

In den vergangenen Tagen verübten unbekannte Täter im Raum Rankweil mehrere Einbrüche in Pkw. Die Pkw waren zumeist auf Parkplätzen vor Wohnsiedlungen abgestellt. In einem Fall verschaffte sich die Täterschaft durch die unversperrte Hauseingangstüre eines Wohnblocks Zugang zur Tiefgarage. Es wurden jeweils Fahrzeuge durch Einschlagen der Scheibe aufgebrochen, in den sich von außen sichtbar abgelegt gewesene Geldbörsen bzw. Wertgegenstände befunden haben. Die Polizeiinspektion Rankweil ersucht um Hinweise.

Sicherheitstipps

Versperren Sie grundsätzlich das Fahrzeug

Lassen Sie keine Wertgegenstände im Fahrzeug liegen

Da sich Täter auch immer wieder in die Parkgaragen von Wohnblocks begeben, darauf achten, dass die Hauseingangstür (auch tagsüber) verschlossen bleibt.

Verständigen Sie bei verdächtigen Wahrnehmungen unverzüglich die nächste Polizeidienststelle oder Wählen Sie den Notruf 133

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Rankweil
  • Rankweil: Pkw-Einbrüche - Polizei gibt Tipps gegen Autoknacker
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen