Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Rankler Mädchen haben die Nase vorn!

Rankweil. Die Erfolgsgeschichte reißt nicht ab: Nach Basketball und Mädchenfußball holten sich die Mädchen der Sporthauptschule Rankweil nun auch den Landesmeistertitel in der Leichtathletik.
Leichtathleten

Bei den Leichtathletikmeisterschaften der Sporthauptschulen setzten sich die Rankweilerinnen mit einer tollen Mannschaftsleistung gegen die SHS Nüziders und die SHS Wolfurt durch. Hervorragende Leistungen boten Sara De Assis im Weitsprung (5,15 Meter), sowie Johanna Niederländer und Lena Domig im 2000-Meter-Lauf (7,43 Minuten und 7,50 Minuten). Trainer Alexandra Schneider und Gerhard Bachmann freuen sich mit ihren Mädels auf die Bundesmeisterschaften in Mödling, wo die Mädchen das Ländle vertreten werden.
Burschen auf Rang vier
Mit einem vierten Rang mussten sich die Buben zufrieden geben. Die Medaillen holten sich die SHS Wolfurt vor der SHS Vorkloster und der SHS Nenzing. Zwar gaben sie ihr Bestes – Leon Gau erreichte im Kugelstoßen beachtliche 9,35 Meter – dennoch konnten sie leider keinen Stockerlplatz erzielen.

Die erfolgreichen Leichtathletinnen: Johanna Niederländer, Lena Domig, Anna Lins, Verena Müller, Natalie Sieber, Sara De Assis.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • Rankler Mädchen haben die Nase vorn!
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen