Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Rankler Golf-Sextett hofft auf den Aufstieg in die Division vier

©Privat
Rankweil. Die Jungsenioren-Mannschaft von Golfclub Montfort Rankweil qualifizierte sich als einziges Ländleteam zum fünften Mal in Folge für die österreichischen Titelkämpfe in Windischgarsten, welche vom 10. bis 12. Juli ausgetragen werden.

Das Sextett Rainer Ratzenböck, Andreas Loretz, Jörg Mangold, Joachim Gantner, Wolfgang Sandholzer, Bernd Wurzinger und Christoph Fröhle vom GC Montfort Rankweil vertreten die Ländle-Farben bei den österreichischen Mannschaftsmeisterschaften in Windischgarsten (OÖ). Dank dem fünften Platz in der Qualifikation in Pichlarn haben die sechs Rankweiler Golfer die Teilnahme auf österreichischer Ebene geschafft. Ziel bei der ÖM ist der Aufstieg in die Division vier.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Rankler Golf-Sextett hofft auf den Aufstieg in die Division vier
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen