AA

Rakete bringt Weihnachtsgeschenke zur ISS

Am zweiten Weihnachtsfeiertag erwartet die Besatzung der internationalen Raumstation ISS eine ganz besondere Lieferung.

Eine russische Sojus-Trägerrakete brachte am Sonntag ein Progress-Raumschiff ins All, das außer Treibstoff, Nahrungsmitteln und technischen Ausrüstunggegenständen auch Weihnachtsgeschenke und Leckereien an Bord hat. Die Rakete hob am Vormittag vom Weltraumbahnhof Baikonur in Kasachstan ab, wie ein Sprecher der Bodenkontrolle mitteilte. Das Raumschiff soll den Angaben zufolge voraussichtlich am Mittwochvormittag an der Raumstation andocken.

Für den Kosmonauten Juri Malenschenko, der am Samstag in der ISS seinen 46. Geburtstag feierte, waren besondere Geburtstagsgeschenke unterwegs, unter anderem Lieblingsfilme und Musikstücke sowie ein Video seiner Angehörigen. Aber auch die beiden Astronauten Peggy Whitson und Dan Tani dürften sich über traditionelle russische Weihnachtsgaben wie Nüsse, Honig und Zitrusfrüchte freuen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Rakete bringt Weihnachtsgeschenke zur ISS
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen