Raika Hallenfußballturnier findet eine Fortsetzung

Die Unter-14-Jährigen kämpfen in Rankweil um den Turniersieg.
Die Unter-14-Jährigen kämpfen in Rankweil um den Turniersieg. ©VOL.AT/Luggi Knobel
Rankweil. Das 7. Raiffeisen Hallenfußballturnier vom FC RW Rankweil wird am Freitag, 28. Februar, ab 17 Uhr, mit der Finalrunde der Unter-14-Jährigen fortgesetzt. Acht Mannschaften kämpfen um den Turniersieg.

Teil zwei der siebenten Auflage des Raiffeisen Hallenfußballturnier in Rankweil. Die Unter-14-Jährigen küren den Turniersieger. Am Samstag spielen die U-13 und U10 um die vorderen Plätze. Als Abschluss folgen am Sonntag die U-7 und U-8. Dabei steht natürlich der Spaßfaktor im Vordergrund.

7. Raiffeisen Hallenfußballturnier in Rankweil

Veranstalter: FC RW Rankweil

Ort: Montforthalle Rankweil

Der Zeitplan der Veranstaltung:

Freitag, 28. Februar: U-14-Finale ab 17 Uhr – 8 Teams kämpfen um den Turniersieg, Feldkirch I, Feldkirch II, Götzis, Brederis, Hard, Hatlerdorf, Wolfurt, Rankweil

Samstag, 1. März (ab 8.30 Uhr): U-13; U-10;

Sonntag, 2. März (ab 8.30 Uhr): U-7; U-8

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Raika Hallenfußballturnier findet eine Fortsetzung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen