Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Raiffeisenclub Wolfurttrophy 2010: Nur noch wenige Tage

Wolfurt -  Vom 6. bis 8. August 2010 findet in der Beacharena an der Ach in Wolfurt die Raiffeisenclub Wolfurttrophy statt, bei der neben einem umfangreichen Angebot für Zuschauer und Familien, viele internationale Stars aus dem Volleyballsport zu sehen sein werden. Die anhaltenden Regenfälle stellen laut Veranstalter keine Bedrohung dar, Decken für die Zuseher seien bereitgestellt.
Mit VOL VIP-Tickets gewinnen!
Interview mit Bernhard Nemcic und Koray Dereli

Bereits zum 20. Mal findet veranstaltet der Volleyballclub Wolfurt die Raiffeisenclub Wolfurttrophy. Rund 200 freiwillige Helfer sind an der Organisation beteiligt, um dieses Sportspektakel zu ermöglichen.

Musste man aufgrund der Wirtschaftskrise im Jahr 2009 den Gürtel noch ein bisschen enger schnallen, sieht es für die diesjährige Veranstaltung finanziell schon besser aus. „Die Wirtschaftskrise stellt in diesem Jahr kaum mehr ein Problem dar“, so Bernhard Nemcic, Pressesprecher der Raiffeisenclub Wolfurttrophy.

Ponchos für die Zuschauer

Derzeit wird für das Beachcamp am Donnerstag und den ersten Turniertag am Freitag Regen und eine Kaltfront vorhergesagt. Der Raiffeisen Club hat deshalb mehrere tausend Regenponchos für die Zuschauer vorsorglich bereitgestellt. Alle Besucher können die Spiele somit mit trockener Bekleidung genießen. Erfahrungsgemäß nutzen Familien das nicht vorhandene Badewetter auch gerne für Ausflüge zur Wolfurttrophy, quasi als Schlechtwetter-Programm.

Neue Teilnahmen bestätigt

Fix zugesagt haben diese Woche auch die österreichischen Vize-Staatsmeisterinnen Conny Rimser und Kerstin Pichler. Bei den Herren haben die Esten Kaarel Kais und Priit Luik ihre Teilnahme bestätigt. Beide gehören zu den Top 5 Spielern Estlands. Besonders erfreulich ist die Teilnahme des österreichischen Nr. 3 Herren-Teams Hupfer / Schroffenegger. Sie werden statt auf beim World-Tour Turnier in Polen, in Wolfurt spielen.

Bei den Hauptbewerben werden auch dieses Jahr wieder namhafte Sportler aus aller Welt erwartet, wie etwa der international sehr erfolgreiche Brasilianer  Pará De Souza Ferreira oderder kanadische Beachvolleyballmeister Matt Zbyszewski.

Tolles Rahmenprogramm

Zur musikalischen Unterhaltung konnte dieses Jahr die Band „No Limits“ gebucht werden, die mit zwei kraftvollen Sängerinnen und einer beeindruckenden Bühnenshow die Stimmung zum Kochen bringen soll. Zudem sorgt ein DJ aus dem Hause Red Bull für ordentlich Stimmung.

Doch auch Familien und Kinder werden nicht vergessen. Für die Kleinen gibt es Bodypainting und Kinderschminken und am Donnerstag, einen Tag vor Veranstaltungsbeginn, findet noch das Beachcamp statt, wo Kinder von Volleyballprofis trainiert werden.

Mehr Infos unter www.wolfurttrophy.cc


Interview mit Bernhard Nemcic und Koray Dereli:

This video is not availabe anymoreFind more videos on https://www.vol.at/video

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Wolfurt
  • Raiffeisenclub Wolfurttrophy 2010: Nur noch wenige Tage
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen