Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Raiffeisenbank Leiblachtal als starker Partner in der Region

Aufsichtsrat-Vorsitzender Siegfried Kern, Vorstand Dir. Gustav Kathrein, Vorstand Dir. Hubert Gieselbrecht, von links.
Aufsichtsrat-Vorsitzender Siegfried Kern, Vorstand Dir. Gustav Kathrein, Vorstand Dir. Hubert Gieselbrecht, von links. ©Schallert Manfred
Generalversammlung der Raiba Leiblachtal

Hörbranz. Für über 14.000 Kunden ist die Raiffeisenbank Leiblachtal mit ihren Bankstellen in Hörbranz, Lochau, Hohenweiler, Möggers und Eichenberg ein starker regionaler Partner in sämtlichen Finanzangelegenheiten.

Als vielfach geschätztes und verlässliches Geldinstitut vor Ort konnte die Raiffeisenbank Leiblachtal ihre konstante Entwicklung auch im Geschäftsjahr 2009 fortsetzen und ein gutes Ergebnis erzielen. Auf der 116. Generalversammlung präsentierten der Aufsichtsrat-Vorsitzende Siegfried Kern sowie die beiden Vorstände Dir. Gustav Kathrein und Dir. Hubert Gieselbrecht den Mitgliedern der Raiffeisen-Genossenschaft, die aus allen Gemeinden der Talschaft nach Hörbranz in den Leiblachtalsaal gekommen waren, jedenfalls einen eindrucksvollen Bericht. Es war ein Jahr der Konsolidierung auf hohem Niveau.

Insgesamt verwaltete die heimische Bank per Jahresende 2009 ein Gesamtkundenvolumen von rund 615 Millionen Euro, die Bilanzsumme liegt bei 411 Millionen Euro, die Giro- und Spareinlagen betragen derzeit 190 Millionen Euro, die Ausleihungen an Kunden sind auf insgesamt 291 Millionen Euro angestiegen.

Für die Raiffeisenbank steht die Stärkung der Region im Mittelpunkt, das Miteinander von Wirtschaft und Gesellschaft. Gefördert wird das Bauen, Wohnen oder Sanieren im privaten Bereich, unterstützt werden sinnvolle Investitionen der heimischen Gewerbebetriebe. Andererseits setzt man auch Akzente durch ein willkommenes Sponsoring von zahlreichen Projekten im gesellschaftlichen, sozialen oder kulturellen Bereich. Ganz speziell widmet man sich jedoch der Jugend- und Vereinsförderung.

In diesem Sinne waren drei Ensembles der Jugendkapelle des Musikvereines Hörbranz mit Obmann Josef Berkmann und Jugendreferent Helmut Gadner zu Gast und sorgten mit einem tollen Auftritt für viel Stimmung im Saal. “Mit.Einander” reden und genießen, unter diesem Motto ließ man die 116. Generalversammlung bei gutem Essen und Trinken gemütlich ausklingen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hörbranz
  • Raiffeisenbank Leiblachtal als starker Partner in der Region
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen