AA

Raiffeisen-Jugendclub: Zeichenwettbewerb 2008

Hörbranz – Großes Interesse zeigten über 600 Schüler der Volks- und Hauptschule Hörbranz beim diesjährigen Zeichenwettbewerb der Raiffeisenbank Leiblachtal zum Thema „Sport verbindet“. Die jungen Künstler sollten sich beim Sport zeichnen. So entstanden viele lustige Bilder. Ob beim Schwimmen, Klettern, Ballspielen, Tischtennis, Tennis, Schifahren, Schispringen, Reiten oder Ringen, der Kreativität waren keine Grenzen gesetzt. Zeichenwettbewerb der Raiffeisenbank Leiblachtal

Bei so vielen großartigen Zeichnungen fiel der Jury die Auswahl auch heuer wieder äußerst schwer. Als „Belohnung“ erhielten daher alle Teilnehmer von der heimischen Raiffeisenbank einen kleinen Preis, natürlich passend zum Thema „Sport – drinnen oder draußen“. Die besten Bilder wurden zudem in der Bank ausgestellt.

Schulsiegerin der Volksschule wurde Vanessa Schuler aus der 4. c Klasse, die Schulsiegerin der Hauptschule heißt Anna-Maria Leite aus der 2.c Klasse. „Wir freuen uns jetzt schon auf eure Bilder im nächsten Jahr!“, so Isabella Steiner, Elisabeth Kalb und Elisabeth Schreilechner, die Jugendclubbetreuer der Raiffeisenbank Leiblachtal, bei der Preisverteilung in den Schulen vor Ort.

Info: Alles über den Zeichenwettbewerb 2008 finden Sie auf der Homepage der Raiffeisenbank Leiblachtal unter www.raibaleiblachtal.at

Gemeindereporter: Manfred Schallert

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hörbranz
  • Raiffeisen-Jugendclub: Zeichenwettbewerb 2008
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen