AA

Räder im Wert von 83.000 Euro gestohlen

Der Prozess ist bis Mittag anberaumt.
Der Prozess ist bis Mittag anberaumt. ©VOL.AT/Eckert
Ein 43-jähriger Rumäne wurde am Landesgericht Feldkirch angeklagt. Er hat viele Geschichten, nur Dieb sei er keiner, sagt er.

von Christiane Eckert

Am Landesgericht Feldkirch muss sich ein 43-jähriger Rumäne wegen schweren gewerbsmäßigen Einbruchs verantworten. Der Mann wurde in Kufstein erwischt, im Wagen hatte er E-Bikes, Rennräder und Mountainbikes im Wert von 83.000 Euro. Er will sie nach eigener Aussage gekauft haben. Ganz ohne böse Absicht, er habe es für ein Schnäppchen gehalten, verantwortet sich der Angeklagte. Dass ihn ein anderer Mann schwer belastet, nämlich dass er es gewesen sei, der die Tatorte ausgekundschaftet habe, verweist er ins Reich der Lügen.

Der Prozess ist bis Mittag anberaumt.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Räder im Wert von 83.000 Euro gestohlen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen