Radunfall in Vandans

©VMH
Vandans - Am Mittwochnachmittag gegen 16.00 Uhr fuhr eine 45-jährige Belgierin mit ihrem Trekkingbike in Vandans in Richtung Bludenz. Als der Fahrtwind ihre Schildkappe vom Kopf wehte, bremste sie so stark ab, dass die Räder blockierten und sie kopfüber auf den Asphalt fiel.

Die Frau wurde mit dem Hubschrauber Martin 2 in das LKH Feldkirch geflogen. Sie erlitt Gesichts- und Kopfverletzungen unbestimmten Grades.

Quelle: Aussendung der Sicherheitsdirektion

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
Kommentare
Kommentare
Grund der Meldung
  • Werbung
  • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
  • Persönliche Daten veröffentlicht
Noch 1000 Zeichen