AA

Radtour Gaschurn-Bludenz-Feldkirch

Beitrag:Seniorenbund Egg-Großdorf/Herbert Hohenegg

Unsere Radler Gruppe, mit Verstärkung von den Ortsgruppen Andelsbuch und Bezau, wurde mit dem Hagspiel-Bus nach Gaschurn gefahren. Ludwig Rehm, der diese ca. 55 km lange Tour organisierte, führte uns von der Ortsmitte auf den Montafon-Radweg. Bei kühlen Temperaturen, aber immerhin trockenem Wetter, radelten wir erst der Ill entlang und ab Tschagguns durch eine naturnahe Auenlandschaft (die schon den Herbst erahnen ließ) bis nach Bludenz. Kaum im Wirtshaus „Kohldampf“ angekommen, begann es zu regnen. Wir ließen uns ein wohlverdientes Mittagessen schmecken und blieben so lange sitzen, bis schließlich die Sonne wieder zum Vorschein kam. Dann ging es weiter auf weitgehend asphaltierten Wald- und Wiesenwegen über Nüziders und durch den Unteren Walgau nach Feldkirch. Auf der Terrasse der Braugaststätte „Rösslepark“ genossen wir bei Kaffee und Kuchen das warme Wetter, bevor es ans Verladen der Räder ging und wir von Chauffeur Mario wieder gut nach Hause gebracht wurden. Dank an Organisator Ludwig für die schöne Tour und an die Ortsgruppen Andelsbuch und Bezau fürs Mitradeln!

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Andelsbuch
  • Radtour Gaschurn-Bludenz-Feldkirch
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen