AA

Radsport- und Ausdauerwoche vor Premiere

Der Radsport hat in Rankweil einen hohen Stellenwert.
Der Radsport hat in Rankweil einen hohen Stellenwert. ©Thomas Knobel
Radsportwoche in Rankweil

Rankweil. Nach der Eröffnungsetappe der 62. Österreich-Radrundfahrt quer durch das Vorarlberger Rheintal und dem Stadtkriterium in Hohenems ist nun traditionell der Klassiker “Rund um den Liebfrauenberg” in Rankweil (Samstag, 28. August, Start 17.15 Uhr) an der Reihe. Von Montag, 23. August bis Samstag, 28. August wird erstmals eine ASVÖ-Radsport- und Ausdauerwoche in Rankweil abgehalten. Dabei rückt laut den beiden Organisatoren Vorarlberg-Corratec-“Boss” Thomas Kofler und Powermoderator Martin Böckle der Breitensport ins Rampenlicht. Täglich ab 17 Uhr (Start 23. August) wird in Zusammenarbeit mit der Marktgemeinde Rankweil mit Start vor dem Rathaus im Zentrum eine geführte und betreute Mountainbike-Tour über die Bühne gehen. Damit geht das Profi-Radteam Corratec Vorarlberg in der Zukunft neue Wege und setzt zugleich Maßstäbe. “Es ist uns ein besonderes Anliegen mit den vielen radsportbegeisterten Menschen nicht nur zu plaudern, sondern auch oft in Begleitung mit unseren Fahrern mit ihnen in die Pedale zu treten”, so Thomas Kofler. Die Rankweiler-Radwoche wird mit einem großen Sporttag am Samstag abgeschlossen. Dabei gibt es neben den Hobby-, Jedermann-, Kinder- und Erwachsenen-Rennen entlang der Ringstraße auch ein buntes, abwechslungsreiches Rahmenprogramm der Extraklasse.

(Quelle: Meine Gemeinde – Thomas Knobel)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Rankweil
  • Radsport- und Ausdauerwoche vor Premiere
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen