Radfahrer bei Kollision mit Pkw schwer verletzt

Radfahrer nach Kollision schwer verletzt ins LKH Bregenz gebracht.
Radfahrer nach Kollision schwer verletzt ins LKH Bregenz gebracht. ©BilderBox
Doren - Eine Kollision mit einem Auto hat für einen 45-jährigen Fahrradfahrer am Sonntag mit mehreren Knochenbrüchen geendet.

Zu dem Unfall war es gegen 12.40 Uhr gekommen. Ein 78-jähriger Mann aus Doren war mit seinem Pkw auf der Gemeindestraße Brenden in Richtung L4 unterwegs und beabsichtigte, nach links in die Landesstraße abzubiegen. Unmittelbar beim Kreuzungsbereich nahm der Pkw-Lenker den von links kommenden, entlang der L4 fahrenden Radfahrer wahr. Noch während der Wagen auf den Kreuzungsbereich zurollte, betätigte der Autofahrer die Bremse, rutschte jedoch ab – der Pkw rollte auf der abschüssigen Fahrbahn in die L4 vor, wo es zur Kollision mit dem Radfahrer kam, berichtet die Polizei.

Der 45-jährige Fahrradfahrer erlitt mehrere Knochenbrüche im Bereich des Oberkörpers und wurde nach der Erstversorgung durch die Rettung ins LKH Bregenz gebracht. (red)

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Doren
  • Radfahrer bei Kollision mit Pkw schwer verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen